Spendensammeln für Johanneum

Ort der Durchführung

9650 Nesslau

Praxispartner*in

Projektteam

Andri Alpiger, Madlaina Nett, Ilona Niebecker, Riccarda Rütsche

Hochschule / Fachrichtung / Studiengang

Pädagogische Hochschule St. Gallen

Sekundarstufe 1

Titel der Lehrveranstaltung / verantwortliche Lehrperson

Wirtschaft und Märkte

Nicolai Kozakiewicz

Kurzbeschreibung

Wir haben mit Kindern und Jugendlichen von der Jubla Uznach, der Läuferriege Mosnang und Bewohnern vom Johanneum Nesslau Guetzli und Gebrannte Mandeln hergestellt. Die Produkte haben wir dann am Weihnachtsmarkt Nesslau verkauft und den gesamten Ertrag an das Johanneum Nesslau gespendet.

Was ist besonders gelungen? Was war herausfordernd?

Die Kinder und Jugendlichen hatten sehr Freude am Backen und unterstützten uns freiwillig in unserem Projekt.
Eigentlich wollten wir noch mit einer Schulklasse Marmelade herstellen, dies fiel aber kurzfristig ins Wasser, da die Klasse am Datum des Kochens eine Spezialwoche hatte.
Wir hatten doch mehr Aufwand als gedacht, da die Organisation eher viel Zeit beanspruchte und wir zwei Tage voll am Weihnachtsmarkt im Einsatz waren.
Der Weihnachtsmarkt Nesslau war nicht sehr gross, aber wir konnten trotzdem eine relativ grosse Summe spenden, was uns sehr erfreute.

Weiterführende Informationen

Zurück